Willkommen bei der Bodo Wascher Gesellschaft für Elektroanlagen mbH

Unsere Historie

Handwerk hat goldenen Boden, heißt es. Schön und gut, doch klingt es fast ein wenig zu selbstgerecht. Als würde jeder Handwerksbetrieb ganz automatisch wachsen und immer ein gutes Auskommen haben. Ganz so einfach ist es nicht, wie ein Blick in unsere Chronik offenbart.

 

 

Unsere Historie
  • 1962 - Der Grundstein wurde gelegt

    1962 hat sich Bodo Wascher mit seiner Ehefrau selbstständig gemacht, mit Ehrgeiz, Fleiß und gegenseitigem Vertrauen in die eigene Schaffenskraft. Das Startkapital bestand im Wesentlichen aus einem gebrauchten VW Käfer. Mit einer Leiter auf dem Dachgepäckträger ging es los!

  • 1962 - Die Startbedingungen

    Schon die Startbedingungen 1962 waren alles andere als komfortabel, beschränkten sich die Räumlichkeiten zu der Zeit doch noch auf das persönliche Umfeld einer ganz normalen Familie, also Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer und Kinderzimmer. Genau betrachtet, war der Keller - zur Werkstatt umfunktioniert - der Ausgangspunkt unseres Unternehmens, das heute
    auf einen Verbund von über 25 Firmen blicken kann.

  • 1968 - Richtfest in der Posener Straße

    Im Jahre 1968 feierten wir unser Richtfest in der Posener Straße 3. Der Neubau wurde vorgenommen, um das Leistungsspektrum und die Arbeitsqualität verbessern zu können. Lief es mal nicht so gut, wurde alles darangesetzt, das Blatt zum Guten zu wenden. Doch wann immer möglich, wurde die Firma weiter auf und ausgebaut. Der heutige Firmensitz und die erste größere Lagerhalle in der Posener Straße in Lübeck sind bis heute exemplarisch für das Vertrauen in die eigene Kraft - auf das eigene Handwerk im wahrsten Sinne des Wortes.

  • 1970 - Die wilden 70er

    Es waren die "wilden 70er", als die Entwicklung der Bodo Wascher Gruppe ihren Anfang nahm. In diesen Jahren herrschte Aufbruchstimmung und Bodo Wascher übernahm kleine Handwerksbetriebe, die aus verschiedenen Gründen aufgeben wollten. So bekam er gute Monteure, der ehemalige Inhaber wusste seine Leute versorgt und den Kunden blieben die vertrauten Gesichter erhalten.

  • 1980 - Erster Einsatz im UKSH Universitätsklinikum Schleswig-Holstein‎ in Lübeck

    Damals haben wir im Auftrag des Landesbauamtes die chirurgische Station umgebaut. Das war unser Startschuss, denn bis heute sind wir hier im Einsatz.

  • Heute

    Heute bildet die Bodo Wascher Gruppe einen Unternehmensverbund von über 25 Unternehmen, die in ganz Norddeutschland zu Hause sind. Von Lübeck, über Kiel, Norderstedt, Hamburg, Büchen, Bremerhaven bis nach Hannover - die Firmen der Bodo Wascher Gruppe sind in ganz Norddeutschland zu Hause. Etwa 800 Mitarbeiter, davon rund 150 Auszubildende, finden für unsere Kunden stets die beste Lösung in allen Fragen rund um die Elektro- und Gebäudetechnik.